4 Mio. Euro für 5G-Modellprojekt: Innovative Rettungskette

Anfang des Jahres haben wir mit den Fraunhofer Instituten IAO und IIS sowie zahlreichen weiteren Forschungs- und Unternehmenspartnern (Nokia, Germandrones, accelonet, Frequentis, BOS Connect, Eurocommand, Universität Stuttgart, Sympalog Voice Solutions) das bundesweite Modellprojekt für den neuen Mobilfunkstandard 5G mit der Stadt Ulm und den beiden Nachbarlandkreisen Neu-Ulm und Alb-Donau konzipiert. Jetzt wurde es mit einer Bundesförderung von 4 Mio. Euro für die Umsetzung gefördert. Wir sind gespannt auf die Umsetzungsbegleitung. Link zur Projektwebsite