MYK10 – Network in Region: Smart Region Strategie für den Landkreis Mayen-Koblenz

In fünf Workshops wurden mit zahlreichen Führungskräften der Kreisverwaltung, Bürgermeistern der kreisangehörigen Gemeinden als auch weiteren Akteuren digitale Eckpunkte für eine zukunftsweisende Agenda entwickelt. Auf Basis einer umfangreichen Analyse bestehender Fachkonzepte wurden drei Zukunftsaufgaben (Zukunftsorientierte Transformation Stadt & Land, Mobilität innovativ gestalten und Lebensqualität verbessern) entwickelt. Größte Herausforderungen in diesem strukturell sehr heterogenen Landkreis (wirtschaftsschwache Vordereifel vs. starke Rhein-Model-Achse) ist der Abbau regionaler Disparitäten (medizinische Versorgung, Pendleraufkommen, Attraktivität Innenstädte etc.) mit einer Neuentwicklung innovativer digitaler Daseinsversorgung bei gleichzeitigen hohen touristischen Ansprüchen. Dazu wurden Ziele, Werte und smarte Gestaltungsräume ausgearbeitet, über 170 potentielle Stakeholder in der Region identifiziert, ein innovativer Bürgerbeteiligungsprozess … MYK10 – Network in Region: Smart Region Strategie für den Landkreis Mayen-Koblenz weiterlesen

Smarter Rettungseinsatz für Ulm – 5G Modellprojekt BMVI

Die FDie Fraunhofer Gesellschaft (Institute IAO und IIS) und City & Bits entwickeln zusammen für die Stadt Ulm sowie den beiden benachbarten Landkreisen Neu-Ulm und Alb Donau Kreis das vom Bundesverkehrsministerium geförderte 5G Modellprojekt „RettungsBuergerIn“. Ziel ist die Erstellung eines Konzepts für den intelligenten Einsatz von 5G-Technologien im Rettungswesen, der Feuerwehr und des Katastrophenschutzes für städtische und ländliche Gebiete. Die Chancen und Grenzen von Echtzeit-Daten über 5G bei Anwendungen sollen in verschiedenen Szenarien untersucht werden. So sollen Bürger mittels 5G vor Eintreffen der Rettungskräfte erste Maßnahmen videotelefonisch angeleitet durchführen können. Smarter Rettungseinsatz für Ulm – 5G Modellprojekt BMVI weiterlesen

5GAPS: 5G Modellprojekt für Hannover

Zusammen mit der Deutschen Messe AG, Siemens Hacon, Volkswagen Nutzfahrzeuge, hannoverimpuls und vielen weiteren Partnern entwickeln wir für die Landeshauptstadt HZusammen mit der Deutschen Messe AG, Siemens Hacon, Volkswagen Nutzfahrzeuge, hannoverimpuls und vielen weiteren Partnern unterstützen wir die Landeshauptstadt Hannover im Modellprojekt „5GAPS – 5G Acces to public Spaces“. Das Projekt wird mit rd. 100.000 Euro vom Bundesverkehrsministerium gefördert. Ziel des Projektes “ 5GAPS” ist, ein Konzept für den Einsatz von 5G-Technologien für eine intelligente und dynamische Verwaltung öffentlicher Flächen im Modell eines dreidimensionalen Cubelet-Modells zu erarbeiten das quasi unter Livebedingungen aktualisiert wird. Konkret soll damit unter anderem die Verwaltung, Organisation … 5GAPS: 5G Modellprojekt für Hannover weiterlesen

USIN5G: Landkreis Harburg gewinnt 5G Modellprojekt

Seit vielen Jahren unterstützen wir den Landkries Harburg in vielfältigen Fragen zum Aufbau einer Smarten Verwaltung. So auch jetzt in der Ausarbeitung eines Förderantrages für den 5G-Modellprojektwettbewerb des Bundes. Nun konnte der nächste Schritt genommen werden in Richtung Smart Region: Der Landkreis Harburg ist erfolgreich bei der Teilnahme des Bundeswettbewerbes 5G-Modellprojekte mit einer Förderung über 100.000 Euro aufgenommen worden und wird in den nächsten Monaten ein Umsetzungskonzept mit Verwaltung, Wissenschaft und Forschung sowie Bürgern und Unternehmen erarbeiten. Im Vordergrund steht der Aufbau eines innovativen Smarten Gewerbeparks mit drei verschiedenen Testfeldern. Presseartikel USIN5G: Landkreis Harburg gewinnt 5G Modellprojekt weiterlesen